Registrieren

Glucosamin-Hydrochlorid oder -sulfat oder -glykane

Sprechstunde für Hundehalter

Moderator: Moderator

Beiträge: 16
Registriert: 25.05.2012 09:27
Wohnort: CH-Niederbipp

Glucosamin-Hydrochlorid oder -sulfat oder -glykane

Beitragvon Sabrina Nicole » 02.09.2012 15:17

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach dem optimalen Mittelchen um die Gelenke meiner Doggenlady längerfristig optimal mit Nährstoffen etc. zu versorgen. Bisher erhielt sie immer das Cosequin DS. Nun hätte ich aber gerne noch etwas mit MSM drin.

Nun bin ich betreffend Glucosamin nicht ganz sicher. Je nach Präparat gibt es das ja in verschiedenen Varianten:

Glucosamin-Hydrochlorid (Cosequin, Superflex3)
Glucosamin-Sulfat (Gelenk Flex DHN)
Glusocamin-Glykane

Anscheinend soll das Hydrochlorid besser aufgenommen werden vom Körper als die Sulfat-Version. Wie verhält es sich nun mit den Glykanen? Ich bin verunsichert...

einen lieben Gruss Sabrina

Beiträge: 16
Registriert: 25.05.2012 09:27
Wohnort: CH-Niederbipp

Beitragvon Sabrina Nicole » 10.09.2012 06:50

Hallo zusammen

Ich hab selber was gefunden, villeicht hilfts ja hier auch dem einen oder andern:


http://dkoch.ch/xp_wysiwyg_media/Downlo ... _Druck.pdf

einen lieben Gruss Sabrina

Beiträge: 31
Registriert: 14.10.2008 18:00
Wohnort: Büdingen

Beitragvon conny schmidt » 12.10.2012 16:10

Ich habe aus eigenen Erfahrungen mehr Erfolge mit dem Chondroitin "sulfat" und Glucosamin"sulfat". MSM verweigert meiner. Schmeckt laut Freundin gruselig :P
Liebe Grüße, Conny

Beiträge: 24
Registriert: 06.07.2011 22:18
Wohnort: Desloch

Beitragvon Florian » 13.10.2012 22:41

Gelantine - Hydrosylat soll auch gut helfen.

Zurück zu Fragestunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast