Registrieren

Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Aus- und Weiterbildung, Seminare

Moderator: Moderator

Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2013 17:14

Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon Sabine_15 » 18.05.2013 22:58

Hallo zusammen,

in einem bestehenden Thema wurde nach einem Bewertungsportal für Ausbildungsstätten gefragt. Interessanter weise scheint das Interesse nicht so sehr groß zu sein.
Mich würde es aus persönlichen Gründen interessieren, wie die aktiven oder ehemaligen Studenten der Akademie für Tierheilkunde mit der Ausbildung zufrieden waren. Ich hatte ja schon unter dem o.g. Thema geschrieben, dass die Kommunikation mit der Schulleitung während der Ausbildung sehr unzufriedenstellend war.
Wie ich nun durch Zufall feststellen musste, hat eine der dort tätigen Dozentinnen ihre eigene TP-Ausbildung erst ein Jahr vor ihrer dann folgenden Dozententätigkeit (beides an der Akademie für Tierheilkunde) beendet. Die Schule wirbt damit, dass die Dozenten MINDESTENS 5 JAHRE im Beruf tätig sein müssen. Das grenzt meines Erachtens schon an Betrug und erklärt den qualitativen Unterschied des Unterrichts!
In der Tat ist es so, dass man während der Ausbildung keinerlei Möglichkeiten hat, sich über Missstände zu beschweren, bzw. auftretende Probleme zu klären - denn die Prüfung folgt....

VG, Sabine
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht

Tierphysiotherapeut/in
Beiträge: 289
Registriert: 03.01.2010 15:21
Wohnort: Melsbach

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon nadine.f » 20.05.2013 11:23

Welche Akademie für Tierheilkunde meinst du?
Es gibt quasi 2 die eine nennt sich aber im Grunde nur AFT Interaktiv GbR.

Bei dem Wort Betrug sollte man immer ganz vorsichtig sein :nanu
Liebe Grüße
Nadine

Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2013 17:14

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon Sabine_15 » 20.05.2013 22:37

Hallo,

ich meine die Akademie für Tierheilkunde mit Sitz in Düsseldorf. Es gibt noch Ausbildungsstätten in Frankfurt, Hannover, Köln und Hamburg.
Die AFT ist die Akademie für Tiernaturheilkunde.
Du hast Recht, ich hätte den "Betrug" in Anführungsstriche setzen sollen. Aber richtig ist so ein Vorgehen trotzdem nicht.
Ich möchte auch betonen, dass es dort durchaus gute Dozenten gibt, bei denen der Unterricht und die Vorbereitung darauf sehr positiv war! ABER wenn die Schulleitung sich nicht um die Probleme der Studenten kümmert, finde ich das sehr schade. Mir ist auch klar, dass es an jeder Schule irgendwelche Probleme gibt. Bei uns hatten sie sich leider nur gehäuft und wenn dann noch die Tatsachen permanent verdreht werden, ist das nicht nur ärgerlich, sondern unprofessionell geregelt. Immerhin wird die Ausbildung ja gut bezahlt!

VG, Sabine
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht

Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2013 17:14

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon Sabine_15 » 20.05.2013 22:45

Kleine Korrektur, die AFT interaktiv bildet glaube ich nur Tierphysiotherapeuten aus. Die Akademie für Tierheilkunde bildet Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten aus. So müsste es richtig sein ;)
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht

Tierphysiotherapeut/in
Beiträge: 289
Registriert: 03.01.2010 15:21
Wohnort: Melsbach

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon nadine.f » 21.05.2013 19:49

Ich habe an der Aft interaktiv gelernt deswegen mein Hinweis und ja die bilden nur zum Tierphysio aus.
Liebe Grüße
Nadine

Beiträge: 19
Registriert: 04.07.2012 08:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon Sabrina St. » 25.05.2013 11:21

Hallo Sabine,

ich war in Düsseldorf und habe dort dann nach ca. 1,5 Jahren abgebrochen. War leider mit vielem sehr unzufrieden. Insbesondere weil ich das Studium äußerst hundelastig empfand obwohl man für Hund und Pferd lernen sollte. Und heute bin ich mir sicher, dass man mit den paar Praxistagen sicherlich kein guter Tierphysio werden kann!!! Nach Abschluss dieses Studiums ist man meiner Meinung nach nicht in der Lage Tiere selbstständig zu behandeln!

Die reine THP Ausbildung soll wohl besser sein, als die Tierphysio.

Ich erarbeite mir jetzt viel selbst und besuche die Seminare, die mir wichtig erscheinen eben selbstständig. Skripte kann ich mir selbst durchlesen. Da muss ich keine Kurse für besuchen, damit sie mir vorgelesen werden...

Ich war damals irritiert, warum man ausschließlich nur Positives über diese Schule findet, obwohl es doch eigentlich immer über jede Schule positive und negative Berichte gibt! Heute weiß ich warum... sämtliche negative Berichte, die im Internet auftauchen, werden durch die Schule gelöscht - sofern die Admins das natürlich umsetzen -. So kann man sich auch in ein besseres Licht rücken ;).


LG
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2013 17:14

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon Sabine_15 » 26.05.2013 20:43

Hallo Sabrina,

hört sich ja sehr interessant an!
Mir ging es genauso. Ich habe natürlich auch im Internet nach Stimmen zu Schule gesucht und kaum etwas darüber gefunden. Das Studentenforum auf der HP der Schule wurde auch eingestellt, es gibt jetzt nur noch die Gruppe in facebook, aber die steht ja somit unter Kontrolle und man kann die "unangenehmen" Dinge löschen. Das ist wirklich unfassbar :hmm !!
Von Betreuung der Studenten kann an dieser Schule auf jeden Fall nicht die Rede sein. Hauptsache die Unterschrift ist auf dem Papier und das Geld wird überwiesen. Es hat bisher wohl auch noch niemand geschafft aus dem Vertrag heraus zu kommen.
Man findet ja auch keine Therapeutenliste, so dass sich Schüler mit Absolventen - evtl. auch zwecks Praktikum - in Verbindung setzen können.
Bin mal gespannt, ob noch mehr "Ehemalige" ihre Erfahrungen berichten.

VG
Zuletzt geändert von Sabine_15 am 28.05.2013 10:59, insgesamt 1-mal geändert.
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht

Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2013 17:14

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon Sabine_15 » 27.05.2013 09:44

Hier eine PN einer ehemaligen Schülerin. Das zeigt einfach, welch ein Druck ausgeübt wird und warum sich viele nicht trauen, etwas öffentlich zu sagen. Auf Nachfrage, habe ich den Inhalt OHNE NAMEN hier hereinkopiert:

Hallo Sabine. Auch ich bin Akademie geschädigt. Ich war in XXX und kann dir sagen niemand war zufrieden. Ich habe zwar meine Prüfung bestanden, habe aber starke Probleme Fuss zu fassen. Bin jetzt auf der Suche nach Praxisseminaren...
Leider darfst du deine Kritik nicht laut äußern sonst wirst du hart angegangen, ich spreche da aus eigener Erfahrung :-( LG

...ich möchte auf keinen Fall das mein Name da mit ins Spiel kommt. Ich hatte echt genug Stress mit der Schulleitung. Wenn ich irgendwie aus dem Vertrag gekommen wäre hätte ich auch die Schule gewechselt. Leider war sich bei uns der Kurs auch nicht einig und die hälfte hat den Schwanz eingezogen. Alleine hast du natürlich überhaupt keine Chance. Dozenten waren nicht wirklich toll... Wir hatten in der ganzen Zeit 2 gute Dozenten und die nur je 2 Mal, das sagt doch alles....
Wo machst du den und wie sind die Dozenten denn da so. Ich habe mich mit Kölnern unterhalten und da war es auch nicht anders....
Habe hier auch mal Kritik geäußert, das musste ich löschen weil die Schulleitung Theater gemacht hat... soviel dazu.
Erzähl mal wie es bei dir war....
Zuletzt geändert von Sabine_15 am 27.05.2013 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht

Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2013 17:14

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon Sabine_15 » 27.05.2013 09:47

Zu dem letzten Absatz kann man sich natürlich nur fragen, wofür es dann überhaupt freie Foren gibt, wenn man nicht seine Erfahrungen schildern darf und diese auf Verlangen einer Schule gelöscht werden. Freie Meinungsäußerung unerwünscht!?
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht

Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2015 19:52

Re: Erfahrungen Akademie für Tierheilkunde

Beitragvon die schnuuz » 19.10.2015 22:35

Hallo,
Ich habe mich bei "Eure Meinung zu AfT" schon mal geäußert. Nur so, falls es besser hier gelandet wäre :-D

Zurück zu Ausbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste