Registrieren

Forum für aussenstehende schliessen?

Fragen, Anregungen, Verbesserungswünsche..

Moderator: Moderator

Chef
Benutzeravatar
Beiträge: 549
Registriert: 19.04.2005 13:10
Wohnort: Oberhausen an der Nahe

Forum für aussenstehende schliessen?

Beitragvon Hans Müller » 10.01.2013 14:44

Aus einer aktuellen Frage, ist es allgemein gewünscht, dass nur noch angemeldete Benutzer das Forum lesen können?

Tierphysiotherapeut/in
Beiträge: 126
Registriert: 10.02.2006 11:48
Wohnort: Asperg

Beitragvon Silvia » 10.01.2013 15:39

Ja!
"Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für Sie erheben und uns für Sie einsetzen“

Beiträge: 57
Registriert: 02.01.2013 15:30
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Sabine Penn » 10.01.2013 17:11

Ja, fände ich gut.

Beiträge: 221
Registriert: 28.04.2009 10:48
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon AstridK. » 11.01.2013 08:03

Ja bitte!!!

Beiträge: 20
Registriert: 24.07.2012 08:01
Wohnort: ... an der Bergstrasse

Beitragvon Zdeni » 11.01.2013 15:48

Nein, warum denn? mn sieht doch nichts, was man nicht als Aussenstehender nicht sehen sollte, oder hab ich irrgendetwas nicht bedacht?

Beiträge: 24
Registriert: 01.04.2011 06:57
Wohnort: Remshalden

Beitragvon Petra H. » 11.01.2013 16:00

Also ich sehe da keine Notwendigkeit. Ich selber hätte mich vielleicht damals gar nicht angemeldet, wenn ich nicht vorher hätte ein bißchen querlesen können...

Viele Grüße
Petra
Liebe Grüße
Petra

Beiträge: 57
Registriert: 02.01.2013 15:30
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Sabine Penn » 11.01.2013 18:08

Hm Petra, stimmt auch wieder.
Ich bin ja nun erst kurz hier und habe mich auch angemeldet, weil mir die Beiträge gut gefielen.

Schwierige Entscheidung... ?)

Beiträge: 21
Registriert: 26.09.2008 06:38
Wohnort: Groß-Gerau

Beitragvon PetraH. » 11.01.2013 20:19

Also ich wäre auch für "nicht sichtbar". Das ist mit ein Grund dafür, dass man von mir sehr wenig liest. Der eine oder andere würde vielleicht auch mehr fachspezifische Fragen stellen oder Antwort darauf geben bzw. bekommen, wenn es nicht von jedermann gelesen werden könnte. Viele bzw. die meisten von uns sind ja relativ einfach zu identifizieren (Angabe der Webadresse usw.), ich möchte eigentlich nicht, wenn ich einen Patienten habe, bei dem mir etwas unklar ist oder ich unsicher bin, dass der Patientenbesitzer in der Lage ist, meine Frage (und damit Unsicherheit) hier zu lesen.
Und wenn ich mir mal den Spaß mache und nach mir google, findet man durchaus relativ schnell meine Beitrage hier in diesem Forum :)
Nicht, dass ich was zu verbergen hätte, aber das eine oder andere müsste nicht ganz so öffentlich sein ;)
Alternativ wäre natürlich eine geschlossene Tierphysiogruppe zum Fachsimpeln eine Möglichkeit (gibt es das nicht sogar schon irgendwie?)

Liebe Grüße

Petra
Rollihund, na und ... :-)

Beiträge: 59
Registriert: 03.10.2007 16:21
Wohnort: Döttesfeld/WW.

Beitragvon ElkeL » 12.01.2013 11:26

Also ich kann mich da Petra nur anschließen. Der Bereich "Diagnose" und " Homöopathie" sind Fachbereiche und sollten eben auch nur den Fachleuten vorbehalten bleiben. Die anderen Bereiche kann man öffentlich lassen.

Gerade bei Therapievorschlägen ist schon eine gewisse Vorsicht geboten, da Ferndiagnosen/-therapien abmahnverdächtig sind. Ich kenne das aus meinem THP-Forum.

LG ELke
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

Tierphysiotherapeut/in
Beiträge: 289
Registriert: 03.01.2010 15:21
Wohnort: Melsbach

Beitragvon nadine.f » 12.01.2013 15:06

Ich selber sehe das genauso wie Petra.
Liebe Grüße
Nadine

Chef
Benutzeravatar
Beiträge: 549
Registriert: 19.04.2005 13:10
Wohnort: Oberhausen an der Nahe

Beitragvon Hans Müller » 13.01.2013 23:12

diagnose ist jetzt nur noch für registrierte lesbar. reicht euch das?
es kann natürlich noch immer sein, dass sich auch jemand anmeldet der kein tierphysiotherapeut ist bzw. erst noch wird. das kann ich auch nicht ändern. ich kann mir ja (zumindest wenn es kostenlos sein soll) nicht noch nachweise von den registrierungswilligen zukommen lassen. oder ist vielleicht sogar das gewünscht? also das nur noch "geprüfte" tierphysios zugang haben?

Beiträge: 16
Registriert: 25.05.2012 09:27
Wohnort: CH-Niederbipp

Beitragvon Sabrina Nicole » 14.01.2013 13:08

Hallo zusammen

Ich fänds auch toll, wenn Physios ins Ausbildung auch Zugriff haben (dazu gehöre ich nämlich) :D

einen lieben Gruss Sabrina

Chef
Benutzeravatar
Beiträge: 549
Registriert: 19.04.2005 13:10
Wohnort: Oberhausen an der Nahe

Beitragvon Hans Müller » 14.01.2013 20:39

wie gesagt, alle die registriert sind haben zugriff. alles andere macht nur sinn wenn ich das ganze hier kostenpflichtig mache und mir vor registrierung irgendwelche unterlagen vorlegen lasse… ich glaube das ist aber nicht in eurem sinne oder?

Beiträge: 24
Registriert: 01.04.2011 06:57
Wohnort: Remshalden

Beitragvon Petra H. » 14.01.2013 20:45

Hans, das finde ich ne gute Idee. Diagnose nur für registrierte Nutzer, die "unverfänglicheren" Bereiche für alle. Super!!!! Danke.

Liebe Grüße
Petra
Liebe Grüße
Petra

Beiträge: 20
Registriert: 24.07.2012 08:01
Wohnort: ... an der Bergstrasse

Beitragvon Zdeni » 15.01.2013 09:08

Schliesse mich an, finde die von Hans vorgeschlagene Lösung auch am nettesten! Auch ich habe mich erst nach Längerem angemeldet (und da war ich auch noch in der Ausbildung - aber gerade da sucht man ja bereits Bücher, Ideen, Geräte etc), weil mir das Forum gut gefiel.

Nächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste